Frische Küche – Ist das Essen schon da?

Aus der Großküche des Gerburgisheim Bocholt, wird uns jeden Tag frisch das Essen geliefert. Auch bei diesem Modell können Sie als Eltern jeden Morgen bis 08.30 Uhr Ihr Kind an- und abmelden.

In jeder Woche stehen uns täglich zwei Menüs zur Auswahl, die wir für die Kinder bestellen können.

Die Kinder essen in zwei Gruppen und natürlich beginnen die Jüngsten des Hauses, die danach ihren Mittagsschlaf halten.

Erhöhte Sitzmöglichkeiten erleichtern den Kindern besonders beim Mittagessen eine größtmögliche Selbständigkeit.

„Was gibt es heute zu Essen?“ – Aufgepasst und zugehört – betätigt unseren Talker im Flur!

Das Geld für Frühstück und Mittagessen wird über das KitaPlus Verpflegungsportal abgerechnet.

Hier komme ich zur Ruhe!

Im UG des Hauses, in den neuen Räumen im hinteren Bereich, ist ein Ruheraum entstanden.

Hier können die jüngsten Kinder zur Ruhe kommen und Mittagsschlaf halten.

Jedes Kind hat einen eigenen Schlafplatz, ein Nestchen.

Je nach den Bedürfnissen der Kinder richten die pädagogischen Mitarbeiter sich ein.

Gemeinsam wird noch einer Geschichte gelauscht… bis auch dem letzten Kind die Augen zufallen.